Aktuelles


Zum zehnten Mal hat die Fußballmannschaft der Ohio Wesleyan University (OWU) aus Baumholders Partnerstadt Delaware in der Division III die Meisterschaft der "North Coast Athletic Conference"  gewonnen. Es war spannend bis zum Schluss. Die Entscheidung im Spiel gegen Kenyon fiel im Elfmeterschießen. "Unsere Taktik ist aufgegangen. Ich habe gegenüber dem Spiel gegen Kenyon in der Runde die Abwehr verstärkt", analysierte Trainer Dr. Jay  Martin, der besonders seine  beiden Torleute lobte: "Mike Heeschen hat uns während der offiziellen Spielzeit mit tollen Paraden im Spiel gehalten, und J.P. Baughman ist unser Elfmeter-Killer."
Für Baumholder Bürger und auch für Coach Jay Martin war das keine Überraschung. Schließlich haben die US-Kicker ihre größten Erfolge immer dann gefeiert, wenn sie zuvor in Baumholder zu Gast gewesen waren. Und auch diesen Sommer waren die OWU-Studenten wieder von Baumholder aus in ganz Deutschland unterwegs, spielten unter anderem gegen die Jugend-Mannschaften des 1. FC Kaiserslautern und des 1. FC Saarbrücken. Wie gut die Vorbereitung in Deutschland letztendlich war, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.
Mit dem Meistertitel haben sich die OWU-Jungs nämlich für die nationale NCAA-Meisterschaft der USA (National Collegiate Athletic Association) qualifiziert. Und das ist ein weiterer Rekord - es ist die 46.
Qualifikation. In der ersten Runde treffen sie auf die John-Carroll-University, eine private Universität des Jesuitenordens in University Heights bei Cleveland, Ohio, - Daumen drücken sollten die Baumholder Gastfamilien am Freitag, 10. November.  Dann beginnt das Abenteuer, sich den dritten Stern auf dem Trikot zu verdienen.
Bild "Unsere Stadt:OWU NCAC Title 2017.JPG"



"Nur ein bisschen so wie Martin" sangen die Jungs und Mädchen des katholischen Kindergartens Baumholder während des St.-Martin-Gottesdienstes am Freitagabend in der katholischen Kirche. Damit beteiligten sie sich, genau wie der Westricher Kinderchor unter Leitung von Tina Hauch, an dem Gottesdienst. In den vergangenen Jahren hatte der Kindergarten stets einen eigenen Umzug organisiert, in diesem Jahr beteiligte er sich an der Baumholder Tradition. Von der Kirche aus ging es mit Laternen und Fackeln in Richtung Badesee, wo das große Feuer abgebrannt und so mancher Weckmann vernascht wurde.
Bild "Unsere Stadt:Martinzug 2017.jpg"




Kinderbonus in Baumholder

Was in Rheinland-Pfalz laut Nahe-Zeitung als kurios angesehen wird, wird von den jungen Eltern der Stadt Baumholder gerne angenommen. Der Stadtrat beschloss, dass alle Haushalte, die seit dem 1. Januar 2015 Nachwuchs bekommen haben, 12 schwarze Müllsäcke zur Entsorgung der Windeln erhalten sollen. Somit sparen die jungen Familie 42 Euro im Jahr, wenn sie zusätzliche Müllsäcke zum Entsorgen von Müll erwerben müssten.
Darüber hinaus besucht ein Vertreter der Stadtspitze jede junge Familie und begrüßt das Neugeborene mit einem persönlichen Geschenk.




Möchten Sie die aktuelle Ausgabe des Amtsblattes lesen, dann klicken Sie bitte hier!


Trauen Sie sich? Im Dicken Turm der Stadt Baumholder können Sie sich von Mai bis Oktober einander das Ja-Wort geben. Mehr Infos hierzu gibt Ihnen gerne Frau Zahler oder klicken Sie Hochzeit.pdf an.





Nach oben